Speedreading

Seminarziele:

Zeitersparnis durch schnelles Lesen ist keine Hexerei, und Informationen können effizienter bearbeitet und genützt werden!

Seminarinhalte

Zunächst werden die allgemeinen Fragen geklärt: Wozu benötigen wir Schnelllesen, welche Texte eignen sich dafür, muss ich alles schnell-lesen, kann das jeder?

Über die persönlichen Gegebenheiten (Augen, Blickspanne, Gedächtnis, Perzeptionstypus) werden die Ausgangsbedingungen zum Schnelllesen geschaffen: Konzentration, Textverständnis, Strukturerkennung.
Blockaden durch Regression, Wort-für-Wort-Lesen, ineffiziente Augenbewegungen, Subvokalisation oder Augenstopp werden abgebaut, Techniken wie „Am weißen Strich lesen“ oder der „gläserne Blick“ werden geübt.

Bekannte Techniken werden vorgestellt und ausprobiert, und die TN können im Kurs ihrem Tempo gemäß üben.

Zwischen den Übungssequenzen werden Methoden erläutert und angewandt, die Augen und Geist in wenigen Minuten entspannen und erfrischen.

Methode:
Lehrgespräch, Gruppenarbeit, Einzelarbeiten
Seminardauer mind. 1 Tag
Teilnehmerzahl max. 20
Zielgruppe Mitarbeiter/innen aller Unternehmensbereiche

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s